E-Learning Agilität

Was bringt Agilität? Transparenz im agilen Bullshit-Bingo

Immer mehr Führungskräfte stehen vor den Herausforderungen des agilen Wandels. Weshalb spielt Agilität in Unternehmen eine zunehmend größere Rolle? Agiles Denken, agile Methoden und agile Sichtweisen bieten Lösungsansätze vor allem für hoch komplexe und dynamische Fragestellungen – und diese bestimmen mehr und mehr unsere Arbeitswelt. Dieses E-Learning hilft Führungskräften und interessierten Menschen dabei, die Chancen agiler Arbeitsweisen zu erkennen und zu nutzen. Sie lernen, wie Sie gemeinsam mit Ihrem Team schnell und kompetent auf Veränderungen reagieren können. Sie werden die prinzipiellen Denkansätze der Agilität verstehen und können für Sie relevante Inhalte auf Ihre individuelle Situation übertragen.

Für Wen?

Für Führungskräfte, Teamleiter, Projektleiter und interessierte Menschen, die schnell und praxisnah ihre agilen Kompetenzen verbessern möchten.

Lernziele

  • Den agilen Ansatz verstehen
  • Möglichkeiten, Grenzen und Herausforderungen agiler Führungskonzepte kennen und verstehen
  • Führungsrollen im agilen Kontext verstehen
  • Kompetent in agilen Führungssituationen agieren
  • Teams mehr Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Zielorientierung zu ermöglichen
  • Rituale, Rollen und Artefakte verstehen und einsetzen können

Umfang

3 Module

Gesamt-Lernzeit

ca. 6 Std., zzgl. Toolboxinhalte zum Download

Verfügbarkeit

12 Monate

Preis

€ 390,-zzgl. MwSt.
Nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine Einladungsmail über die Sie sofort auf Ihr E-Learning zugreifen können.

Kursinhalt

Lernen Sie Agilität kennen und erschließen Sie sich Anwendungsmöglichkeiten für Ihre persönliche Situation in Ihrem persönlichen Umfeld.

Einführungsvideo: Begrüßung, Überblick, roter Faden

12 animierte Videoinhalte (je 3 bis 4 Minuten) zur Darstellung der Themen

  1. Warum agil? Leben in der VUCA-Welt…
  2. Kompliziert oder Komplex? Ein ganz wichtiger Unterschied!
  3. Wo gemacht wird, wird gedacht!
  4. Menschen und Interaktionen: Kille eine dumme Regel!
  5. Funktionierende Produkte und Ergebnisse
  6. Zusammenarbeit mit dem (internen) Kunden
  7. Reagieren auf Veränderung
  8. FOCCR - für eine agile Kultur
  9. Agile Ziele: Die Verbesserung ist das Ziel sowie „definition of done“
  10. Eigenverantwortung statt Schuldzuweisungen – von Reviews und Retros
  11. Daily Standup
  12. Der LEAN Gedanke

12 Tagesaufgaben zum Praxistransfer

4 Reflexionsfragen

2 Wissens-Checkpoints zur Selbstüberprüfung

Umfangreiche Toolbox mit weiterführenden Informationen, Checklisten, Leitfäden zum Download

  • VUCA-Wel
  • Agiles Manifest
  • Stacey Matrix
  • Agile Prinzipien

Steigern die Wahrscheinlichkeit für engagierte Teamarbeit, verantwortungsvolle Zielfokussierung und ein motiviertes Arbeitsklima.

Einführungsvideo: Begrüßung, Überblick, roter Faden

12 animierte Videoinhalte (je 3 bis 4 Minuten) zur Darstellung der Themen

  1. ScrumBut
  2. Timeboxing
  3. MVP und Defi nition of Done
  4. Ziele, Eigensteuerung und Entscheidungen
  5. Den eigenen Weg finden
  6. Sprints
  7. Realistische Planung
  8. Kanban Boards (Post It – oder digital?)
  9. Single-Tasking: unterbrechungsfreie Arbeit
  10. Reviews
  11. Retros
  12. Warum es funktioniert

4 Reflexionsfragen

2 Wissens-Checkpoints zur Selbstüberprüfung

Umfangreiche Toolbox mit weiterführenden Informationen, Checklisten, Leitfäden zum Download

  • LEAN
  • SCRUM
  • Design Thinking
  • Kanban Boards
  • Reviews & Retros moderieren

Lernen Sie, welche Rollen, Perspektiven, Aufgaben und Funktionen Sie als Führungskraft in agile Teams einbringen können und wie Sie dadurch die kontinuierliche Weiterentwicklung aller Beteiligten unterstützen.

Einführungsvideo: Begrüßung, Überblick, roter Faden

11 animierte Videoinhalte (je 3 bis 4 Minuten) zur Darstellung der Themen

  1. Menschen und Interaktionen – Führungsaufgabe: „Zielgemeinschaften schaffen“
  2. Führungsaufgabe „Entscheiden“ – ein Widerspruch zur Autonomie?
  3. Führungsaufgabe „Kontrollieren und Beurteilen“
  4. Führungsaufgabe „Fördern von Menschen“
  5. „Host“ oder „Hero“?
  6. Die wichtigsten Rollen agiler Führungskräfte (Teil 1)
  7. Die wichtigsten Rollen agiler Führungskräfte (Teil 2)
  8. Die wichtigsten Positionen agiler Führungskräfte
  9. Mehr Führung oder weniger Führung?
  10. Fehlerkultur
  11. Reagieren auf Veränderung – die Kraft lernender Teams

12 Tagesaufgaben zum Praxistransfer

4 Reflexionsfragen

2 Wissens-Checkpoints zur Selbstüberprüfung

Umfangreiche Toolbox mit weiterführenden Informationen, Checklisten, Leitfäden zum Download

  • Host-Leadership
  • Führungsrad
  • Funktion-System-Verhalten

Vorteile auf einen Blick

  • Maximaler Nutzen / minimaler Aufwand
    Das komplexe Thema Virtuelle Führung wird klar verständlich und didaktisch strukturiert auf den Punkt gebracht.
  • Praxistransfer ist das oberste Ziel
    Transferaufgaben, Reflexionsfragen, Wissens-Checkpoints und Praxistools steigern die Umsetzungs- und Erfolgswahrscheinlichkeit in der Praxis.
  • Flexibles Lernen nach Bedarf
    Beliebig viele Wiederholungen, Vertiefungsrunden oder Nachschlagewerk für die Praxis.

E-Learning Agilität

Starten Sie noch heute.
Nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine Einladungsmail über die Sie sofort auf Ihr E-Learning zugreifen können.

Sie möchten das E-Learning in Ihrem Unternehmen nutzen?

Gerne informieren wir Sie über unsere Gruppenlizenzpreise oder die Möglichkeit, das E-Learning als SCORM-Paket zur Integration in Ihr LMS zur Verfügung zu stellen. 

Ihre Anfrage senden wir verschlüsselt per https an unseren Server. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. >Datenschutzerklärung