Moderation − für Führungskräfte

Moderation und Führung − Unterwegs in verschiedenen Rollen

„Kann ich als Führungsperson wirklich moderieren?“ ist eine häufig gestellte Frage aus unseren Moderationstrainings. Also haben wir ein Training entwickelt, das genau diese Frage in den Fokus stellt. Klar kann eine Führungsperson moderieren und mit dem empfundenen Rollenkonflikt umgehen. Moderation und Führung passen sehr gut zusammen, wenn drei Faktoren eine wesentliche Rolle spielen: 

  1. Haltung als Führungsperson: Integriere die Moderatorenrolle in deine Führung und entwickle in deiner Handlung und Kommunikation Raum für echte Beteiligung deiner Mitarbeitenden. 
  1. Ergebnisoffenheit und Achtung vor den Kompetenzen der beteiligten Personen: Trainiere deine Wahrnehmung und beachte deine Voreingenommenheit. 
  1. Klarheit und Transparenz der Rollen und Ziele: Spiele mit offenen Karten und kommuniziere klar die Zielsetzung, Verantwortlichkeiten und Rollen in der Moderation. 

In diesem Training setzt du dich nicht nur mit den Möglichkeiten einer Moderation auseinander. Vielmehr kalibrierst du deine Führung und Kommunikation. Ein echt straktes Training für Führungspersonen aus allen Bereichen.

Trainingsinhalte

Dieses Training wird als Zweitagestraining durchgeführt und gliedert sich in 4 Module.  

Modul 1:  

  • Ziele und Nutzen der Moderation in Abgrenzung zu gängigen Führungsmodellen − eine Definition 
  • Haltung, Wissen und Können in der Moderation − eine Reflexion 

Modul 2:  

  • Aufträge, Verantwortlichkeiten & mikropolitische Annahme − eine kritische Betrachtung 
  •  Moderation in der Führung − eine konzeptionelle Weiterentwicklung 

Modul 3:  

  • Vorbereitung und Planung einer moderierten Session − eine Moderation entsteht 
  • Kommunikation und Methoden − der Weg zur funktionalen Zusammenarbeit  

Modul 4:  

  • Test und Feedback − Konfrontation und Unterstützung deiner Kompetenzentwicklung 
  • Nutze die Möglichkeiten der Moderation in deiner Führung − ein integrativer Transfer  

Lernziele

  • Du setzt dich im Kontext der Moderation mit deiner Art zu Führen kritisch auseinander 
  • Du verstehst die unterschiedlichen Perspektiven eines Rollenkonflikts 
  • Du trainierst deine Kommunikation in der Moderatorenrolle 
  • Du entwickelst und lernst Methoden, die in deinem Alltag funktionieren 
  • Du nutzt eine klare Struktur, um eine Moderation zu entwickeln und zu reflektieren 
  • Du kannst Moderationen in deinem Führungsalltag zielführend einbauen und nutzen
„Vielen Dank für dieses Training. Meine Team-Moderation beginnt bei meiner Führung! Vielen Dank für das offene Feedback zu meiner Live-Moderation.”

Du möchtest das Training buchen?

Nimm jetzt Kontakt mit uns auf!

Format

Präsenz oder virtuell möglich

Umfang

Zweitagestraining

Preis

Auf Anfrage

Du möchtest ein Training buchen?

Nimm jetzt Kontakt mit uns auf!

Du vermisst ein Trainingsthema? Gerne sprechen wir mit dir über deine Optionen und erweitern auf Wunsch unser Trainingsprogram.

Deine Anfrage senden wir verschlüsselt per https an unseren Server. Mit dem Absenden deiner Anfrage erklärst du dich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Beantwortung deiner Anfrage verwenden dürfen. >> DATENSCHUTZERKLÄRUNG